+49 211 9846070 info@lwp-kom.de

Bis demnächst bei Fleckensteins

von | 20. September 2019

Bei Fleckensteins weißt Du gar nicht, wo Du anfangen sollst. Am besten bei der Begrüßung. Die ist hier so freundlich, dass Du Dich von Herzen willkommen fühlst. Was daran liegt, dass Christine und Marcus lieben, was sie tun. Und die Gäste werden deshalb gleich mal mit geliebt oder mindestens sehr gemocht. Bist Du einmal drin, ist die Blickführung schwierig – links zur Theke mit ausgesuchten Käse-, Schinken- und sonstigen Spezialitäten und rechts zum Weinregal mit guten Tropfen von persönlich besuchten Winzern.

Beim Blick zwischen diesen beiden Versuchungen noch damit beschäftigt, die Sinne unter Kontrolle zu bringen, lenkt Dich Deine Nase ab. Oder besser: der Duft aus der Küche, der Dir sagt, dass Du jetzt unbedingt etwas essen musst (auch wenn Du vielleicht keinen Hunger hattest: das, was da kocht, MUSST Du probieren).

Und bist Du dann satt und glücklich, zieht es Dich in die Tiefe. Hinunter zur Kegelbahn! Ein wenig Bewegung kann nicht schaden. Doch auch hier unten bist Du gleich wieder abgelenkt. Denn neben der wunderschönen Kegelbahn, auf der Du gleich ein paar Kugeln rollen lassen wirst, ist ein zweiter Raum. Du willst nur mal eben reinschauen – und entdeckst Düsseldorfs wohl coolsten Weinkeller.

Irgendwann in der Nacht verabschiedest Du Dich schweren Herzens von Fleckensteins, weil Du sie inzwischen genauso magst wie sie Dich. Aber was soll’s! Ihr werdet Euch auf jeden Fall wiedersehen. Demnächst im Fleckenstein’s.